Kontakt:
Funk: 0174 1917292
Mail: grosserarne@t-online.de

Unser F - Wurf geb. am 01.06.2018

Hugo Anton / Ceres

Wer auf unserer Website ein wenig gestöbert hat, dem werden die Namen bekannt vorkommen.

Jawohl, wir haben es noch einmal getan.

Die beiden letzten Würfe waren sehr gelungen und aus diesem Grund gab es für uns keinen Zweifel, dass Richtige zu tun und diese Verbindung noch einmal zu wählen.

 

 

 Hugo Anton Charisma  Ceres von der Dornheide
tl_files/airedale_terrier/D-Wurf/Hugo IIWeb.jpg tl_files/airedale_terrier/F Wurf Ceres/IMG_00461Web.jpg

 

 

 

 

 

Auf Hugo ist Verlass

Die Hunde kennen sich und man spührt auch, sie mögen sich. Das sind gute Voraussetzungen für einen gelungenen Wurf.

Der Vollständigkeit halber stelle ich auch an dieser Stelle den Hugo Anton Charisma noch einmal vor.

 

tl_files/airedale_terrier/D-Wurf/Hugo Beschreibung.JPG

 

 

 

Ceres von der Dornheide

Ceres ist ein Hund aus unserer Zuchtlinie.

Sie ist eine temperamentvolle, schlanke Hündin mittlerer Größe. Sie ist der ideale Begleithund und freundlich zu anderen Hunden.

 

  tl_files/airedale_terrier/D-Wurf/IMG_9776.jpg 

tl_files/airedale_terrier/D-Wurf/IMG_0028Web.jpg 

 

 

 

Der Decktermin

Immer wieder ein Pokerspiel.

Man braucht das richtige "Näschen" und einen guten Berater. Am Besten eignet sich ein  Rüde der mit im Haushalt lebt. Es sind sehr, sehr schwere Tage im Leben eines Rüden, wenn die hoch heiße Hündin zum Greifen nah ist und dennoch unerreichbar bleibt. Denn es ist die Schwester. Letzteres wäre ihm egal... Ich bin dann immer froh wenn Kerstin los zieht, zu ihrem Auserwählten (Airedale Rüden) und zu Hause ein wenig Normalität zurück kehrt.

Zu Ostern war es so weit. Die Natur kennt keine Feiertage. Kerstin hat sich unsere Ceres geschnappt und ist gen Bayern gereist. Dann ein freudiges Wiedersehen mit ihrer Pensionswirtin Evi und unseren Airedale Freunden Sarah und Martin.

Der Rest. Routine wie in einer alten Ehe. 

Es ist einfach schön, wenn die Hunde sich tatsächlich mögen. Kein Zwang, kein lautes Wort. Nach ein paar Minuten nur und der erste Deckakt war vollzogen.

 

 

 

01.06.2018

Der Wurf Tag.


Ceres schlief schon die letzten zwei Nächte in ihrem Körpchen neben unseren Betten. Ein Privileg. Dieses Recht hat sonst nur unser Rüde "Wurzel". Und zwar immer dann wenn Ceres heiß ist. An sonsten ist die Schlafstube tabu.

Am ersten Juni war es dann so weit. In der Nacht setzten die ersten Wehen ein und im laufe des Tages begann die Geburt der Welpen.

 

 

tl_files/airedale_terrier/F Wurf Ceres/Welpentabelle.PNG

 

 

18.06.2018 Bilder aus der Wurfkiste

18. 06.18 Heute bekommen die Welpen zum ersten mal Fleisch

Feines Rinderhack. Das schmeckt.

 

tl_files/airedale_terrier/F Wurf Ceres/IMG_6048.JPG

 

 

Danach gehts an die Bar.

 

tl_files/airedale_terrier/F Wurf Ceres/IMG_6059.JPG

 

 

 

 

Wenn noch Platz ist.

 

tl_files/airedale_terrier/F Wurf Ceres/IMG_6071.JPG

 

 

 

 

Jetzt ist erst einmal Siesta.

 

tl_files/airedale_terrier/F Wurf Ceres/IMG_6072 b.jpg

 

 

 

21.06.18 Heute gibt es zum ersten mal Kerstins Spezialbrei

Endlich ein wenig Entlastung für Ceres.

tl_files/airedale_terrier/F Wurf Ceres/IMG_6122Kopi_bearbeitet-1.jpg

 

 

03.07.18 Die große weite Welt ruft

Die Mutigen voran.

tl_files/airedale_terrier/F Wurf Ceres/IMG_6126 Kopie.jpg

 

 

tl_files/airedale_terrier/F Wurf Ceres/IMG_6139 bearb..jpg

 

 

tl_files/airedale_terrier/F Wurf Ceres/IMG_6131_bearbeitet-1.jpg

 

 

tl_files/airedale_terrier/F Wurf Ceres/IMG_6186 Kopie.jpg